Alle Präsenzkurse werden auch im virtuellen Klassenzimmer angeboten

Schulungen können so im ganzen, deutschsprachigen Raum


durchgeführt werden

Das virtuelle Klassenzimmer

Im virtuellen Klassenzimmer werden Kurse wie in einem Seminarraum mit PC, Beamer und Dozenten abgehalten. Die Präsentation wird nicht mit dem Beamer projiziert sondern an die Bildschirme der Teilnehmer gesendet. Sie sprechen nicht direkt mit dem Trainer, sondern über ein Headset mit Mikrofon und Kopfhörer. Für die Übungen und zum Nachvollziehen des Inhaltes nutzen Sie Ihren PC.

  • Das abgebildete Klassenzimmer links, wird mit der Software Adobe-Connect (siehe auch Beschreibung Adobe-Connect) dargestellt.
  • In der grauen, großen Fläche sehen die Teilnehmer meistens einen Bildschirm des Trainers (ähnlich dem Beamerbild bei einer Präsenzveranstaltung).
  • Bei Softwaretrainings ist es gut wenn die Teilnehmer einen 2. Bildschirm haben. Auf einem sehen sie das Klassenzimmer und einen Bildschirm des Trainers und auf den 2. Bildschirm können Sie mit der Software auf ihren Rechner das gelernte nachvollziehen (wie der eigene PC bei einer Präsenzveranstaltung).
  • An der linken Seite oben sieht man die anwesenden Teilnehmer und den Trainer.
  • Unten links ist ein Chatwindow, über welches die Teilnehmer und der Trainer kommunizieren können.


Die Kommunikation im Klassenzimmer

Da der Trainer die Teilnehmer nicht sieht (die Teilnehmer können den Trainer über eine Webcam sehen - wenn gewünscht), läuft die Kommunikation zum Teil über Symbole. Wortmeldungen, Zustimmung und Ablehnung werden z.B. über die oberen 3 Symbole dargestellt.
Aber es gibt noch andere Möglichkeiten, z.B. können Abstimmungen durchgeführt werden oder der Trainer gibt ein Whiteboard (ähnlich einer Tafel) frei. Dort können die Teilnehmer sich schriftlich oder mit Symbolen und Zeichen ausdrücken.


Übungen können in Arbeitsgruppen durchgeführt werden

Beim Training von Programmen (z.B. Excel, Word oder SAP) ist es sehr wichtig, dass die Teilnehmer ihr neu erlerntes Wissen umgehend selbst ausprobieren können. Um diese Übungen in kleinen Gruppen durchführen zu können, können bis zu 5 Arbeitsgruppen gebildet werden. Die Gruppenmitglieder sind "unter sich". Sie können miteinander diskutieren, sich gegenseitig ihre Bildschirme freigeben (um zu zeigen wo die Lösung oder das Problem liegt) oder Lösung gemeinsam am Whiteboard erarbeiten.

Der Trainer kann von Gruppe zu Gruppe "gehen" und schauen wie die Fortschritten in den einzelnen Gruppen sind und ob ggfs. Hilfe notwendig ist.

Jede Gruppe kann so für sich arbeiten, ohne Andere zu stören oder gestört zu werden.


Solide Ausbildung zum e-Trainer

Um im virtuellen Klassenzimmer erfolgreich lehren zu können, muss man neben der Fachkompetenz, der Kommunikationsfähigkeit und der Methodenkompetenz auch mit der Technologie im Klassenzimmer vertraut sein!

Um den Umstieg vom Präsenztrainer zum e-Trainer erfolgreich durchzuführen, musste ich mich natürlich auch selbst weiterbilden. Deshalb habe ich einige Kurse bei meinem Partner WBS Training AG besucht und ich werde meinen Wissensstand auch weiterhin aktuell halten.

In 2014 habe ich folgende Kurse besucht:
  • Vom Präsenz-Trainer zum E-Trainer im WBS-LernNetz
  • Technikkurs: Adobe Connect, E-Campus und Questionmark
  • E-Training im WBS-LernNetz - Medien-, Didaktik- und Sozialkompetenz vertiefen


Und wie funktioniert Das?

Was Sie benötigen:
  • einen Windows-PC
  • eine Internetanbindung mindestens DSL 6000
  • ein Headset für Ton und Sprache
  • die aktuelle Version des MS Internet Explorers oder Mozilla Firefox
  • den aktuellen Adobe® Flash Player


Und so einfach geht es:
  1. Sie wählen aus der Seite "Weiterbildung" Ihren Wunschkurs aus
  2. Sie melden sich online über unsere Homepage auf der Seite "Kontakt Weiterbildung" für Ihren Wunschtermin an oder stimmen einen Termin mit uns ab
  3. Eine Woche vor Kursbeginn erhalten Sie Ihre Zugangsdaten
  4. Sie schlagen einen Termin für einen Technik-Check vor
  5. Wir führen gemeinsam den Technik-Check durch
  6. Sie betreten das SBS virtuelle Klassenzimmer und Ihr Wunschkurs startet